Emma & Pierre Destination Wedding Paris

November 14, 2021

Paris war kurzzeitig ein kleines Desaster: Schon auf dem Hinweg habe ich gemerkt, dass mir Zugfahren nicht so gut bekommt, wenn ich vorher nichts gegessen habe. Nachdem wir also ziemlich fertig in Paris angekommen sind, haben wir die Nachricht erhalten, dass uns unser Paar für unser Styled Shoot “Destination Wedding Paris” abgesagt hatte. Zum Glück haben wir Emma & Pierre gefunden! Die beiden waren der Hammer! Wir haben uns gleich am nächsten Tag in der Früh verabredet. Am Tag vorher haben wir abends noch die Location gesucht. Wir wollten zu einer kleinen Gasse, von der aus man den Eiffelturm in der Ferne sieht. Schließlich haben wir besagte Kreuzung gefunden und alles war bereit für das Shooting in der Früh.

Nach einem kleinen gemeinsamen Frühstück bei Starbucks konnte unsere kleine Destination Wedding in Paris starten. Dass beide ein wenig Modelerfahrung hatten, haben wir schnell gemerkt. Doch auch generell war die Harmonie der beiden so schön auch außerhalb des Shootings anzusehen! Es ist immer wieder krass, was für coole Leute man durch die Fotografie kennenlernt. So würden aus Fremden Freunde, die wir bei unserem nächsten Besuch in Paris sicher wiedersehen werden. Das praktische an Shootings mit Einheimischen ist natürlich auch die Ortskenntnis. So zeigten sie uns einige wunderschöne Orte und Gassen, die sich perfekt für die Destination Wedding eigneten. Zum krönenden Abschluss sind wir alle zusammen nach einer lustigen Metrofahrt zusammen Burger essen gegangen. Es ist so schön, wenn man sich nicht nur für Shootings trifft, sondern danach noch gemeinsam Zeit verbringt und sich kennenlernt. Diese beiden werden für immer ein Platz in meinem Herzen haben <3

the Team:

Fotografie: Ich 

Travel Buddy & Fotografie: Sarah

Brautkleid: Brautmoden Wiese

Floristik: Tati